. .
Anhand dieser Übersicht können Sie hier Tabellen nach Ihrem Bedarf ab Januar 2018 zusammenstellen. Die untenstehenden Indikatoren zur Kurzarbeit liefern allgemeine Daten und sind gleichzeitig auf den § 101 SGB III (Saison-KUG, Förderung bei saisonalen witterungsbedingten Arbeitsausfällen) fokussiert. Abweichungen vom ausgewählten Berichtsmonat einzelner Indikatoren sind auf längere Wartezeiten zurückzuführen.

Grundlage der hier dargestellten Zahlen sind die Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) und des Statistischen Bundesamtes. Aufgrund z. B. geringer Fallzahlen in den Daten kam es zu Anonymisierungen von Werten. Da hier keine Anzeigepflicht besteht, werden angezeigte Fälle von Kurzarbeit nicht berichtet. Die realisierten Fälle von Kurzarbeit geben die tatsächlich durchgeführten Fälle von Kurzarbeit an. Umfangreichere Informationen können der Mouseover-Anzeige oder der Home-Seite entnommen werden.



Jahr:   Monat: Jahr:   Monat: Jahr:   Monat:

Deutschland NRW Deutschland NRW Deutschland NRW
Wert Wert in % Wert Wert in % Wert Wert in %
Übersicht KUG insgesamt / KUG § 101 SGB III
 Realisierte Fälle
 Geförderte Betriebe
 KUG insgesamt
 KUG nach § 101 SGB III
 Anteil § 101 SGB III an KUG insgesamt (in %)
 Geförderte Personen
 KUG insgesamt
 KUG nach § 101 SGB III
 Anteil § 101 SGB III an KUG insgesamt (in %)
 Betriebe mit Kurzarbeit nach Betriebsgröße (§ 101 SGB III)
 insgesamt
 1 bis 5 Beschäftigte
 6 bis 9 Beschäftigte
 10 bis 19 Beschäftigte
 20 bis 49 Beschäftigte
 50 bis 99 Beschäftigte
 100 bis 199 Beschäftigte
 200 bis 499 Beschäftigte
 500 und mehr Beschäftigte
 keine Angabe
 Personen in Kurzarbeit nach Dauer der Kurzarbeit
 insgesamt
 bis 3 Monate
 über 3 bis 6 Monate
 über 6 bis 12 Monate
 über 12 bis 18 Monate
 über 18 Monate
 Kontextbezogene Daten
 Arbeitslosenzugänge
Zugänge an Arbeitslosen insgesamt (SGB II und SGB III)
Zugänge an Arbeitslosen aus Erwerbstätigkeit (Zugänge in die Rechtskreise SGB II und III; ohne Zugänge aus Ausbildung)
Anteil der Zugänge aus Erwerbstätigkeit an allen Zugängen an Arbeitslosen (in %)
beantragte Unternehmensinsolvenzen

* Aus Datenschutzgründen und Gründen der statistischen Geheimhaltung werden Zahlenwerte von 1 oder 2 und Daten, aus denen rechnerisch auf einen solchen Zahlenwert geschlossen werden kann, von der Bundesagentur für Arbeit anonymisiert.

Quellen: Statistik der Bundesagentur für Arbeit und Statistisches Bundesamt (Destatis)